Sie befinden sich hier: Alumni-Soziologie > Der Verein > Geschichte > Soziologie und Beruf
RSS | Impressum | AGB | Kontakt
Alumni Soziologie
Letzte Änderung: 28.09.2012 von Konstantin Schultes

Soziologie und Beruf

Zum Wintersemester 2000/2001 erhielten Mitglieder des Alumni-Vereins erstmalig einen unbesoldeten Lehrauftrag des Instituts für Soziologie und bieten seitdem in großer Kontinuität und mit gleichbleibender Nachfrage seitens der Studierenden das übungsseminar "Soziologie und Beruf" an. Wir zeigen Wege zum Berufseinstieg und geben Einblicke in verschiedene Berufsfelder, einen überblick über mögliche Praktika und informieren über nötige Kompetenzen (Soft Skills) und Zusatzqualifikationen sowie über die aktuelle Situation des Arbeitsmarktes und die Chancen für Absolventinnen und Absolventen der Soziologie. Regelmäßig sind auch berufstätige Soziologinnen und Soziologen und andere interessante Gäste zu der übung eingeladen: hier haben die Studierenden direkten Kontakt zu Experten, erhalten Hintergrundinformationen und wertvolle Tipps aus erster Hand. 

Seit 2001 finden auf Initiative von Mitgliedern unsere "Berufsfelderkundungen" statt. Mit den Berufsfelderkundungen bieten wir mehrmals im Jahr Studierenden, Absolventinnen und Absolventen der Soziologie Einblicke in Berufs- und Arbeitsfelder, in denen in der Regel auch ausgebildete Soziologen und Soziologinnen arbeiten oder in denen sich für Soziologen und Soziologinnen interessante Aufgaben eröffnen. Die Berufsfelderkunden sind sehr gefragt und gehören zu den Höhepunkten unseres vielseitigen Angebotes. Seit Bestehen des Alumni-Vereins haben zahlreiche Erkundungen in den verschiedensten Berufsfeldern stattgefunden, darunter Exkursionen zu VW, Airbus Deutschland GmbH, IBM, zur Hamburger Hochbahn, in das Landeskriminalamt und in das Hamburger Rathaus. 

Im selben Jahr hat auch die Reihe "Forum Forschung" ihren Anfang genommen. Das Forum gibt jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern die Möglichkeit, ihre Studien einem Kreis Interessierter vorzustellen und zu diskutieren. Um das Themenspektrum zu erweitern, wird die Reihe seit 2007 unter dem neuen Namen "Forum Wissenschaft" fortgeführt. Neben jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern laden wir nun auch Gäste ein, die beispielsweise über Themen aus den Bereichen Wissenschaft und Beruf oder Studium und Lehre sprechen. Auch findet das Forum seitdem nicht mehr im schönen, aber etwas abgelegenen Aby Warburg Haus in der Heilwigstraße statt, sondern im "Pferdestall" am Allende-Platz 1 auf dem Campusgelände. 

2002 wurden erste Ideen zum Angebot eines Seminarprogramms "Schlüsselkompetenzen" entwickelt, dass in der Einrichtung des "alumni competence training" (act) mündete. Absolventen, die beruflich in der Personalentwicklung tätig sind, vermittelten hier Studierenden und frisch Graduierten in Wochenendseminaren grundlegende soft skills, die im Studium meist zu kurz gekommen sind. 

Mitgliederlogin



Vorteile

Eine Mitgliedschaft im Alumni Verein lohnt sich nicht nur für Alumnis - Mehr erfahren
  • Stellenbörse für Soziologen
  • Regelmäßige Veranstaltungen
  • Aktives Netzwerk
  • Bewerbungstipps für Absolventen
  • Publikationen und Artikel kostenlos
© 2017 Alumni-Verein Hamburg
Hamburger Soziologinnen und Soziologen e.V.